Zur StartseiteZur StartseiteZur Startseite

03.07.2013

print

Bewegtbilder kommen zum 1. April 2014


Das Bundesverkehrsministerium hat die ersten 10 Fragen im neuen Fragenformat veröffentlicht. Mit den Produkten vom Verlag Heinrich Vogel sind Sie und Ihre Schüler immer topaktuell!



Schon 2012 wurden sie angekündigt, jetzt kommt Fahrt in die Sache: Das Bundesverkehrsministerium hat die ersten 10 Fragen mit bewegten Situationsdarstellungen veröffentlicht. Die neuen Bewegtbilder sollen Verkehrssituationen noch praxisnäher darstellen und die theoretische Fahrerlaubnisprüfung so weiter optimieren. Am Montag (01. Juli) hat die Arbeitsgemeinschaft der Technischen Prüfstellen für den Kraftfahrzeugverkehr TÜV | DEKRA arge tp 21 erste Fragen mit bewegten Situationsdarstellungen entwickelt und durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in der „Richtlinie über die Änderung des Fragenkatalogs für die theoretische Fahrerlaubnisprüfung“ im Bundesanzeiger bekannt gegeben.

Ab dem 1. April 2014 sollen sie dann in der Theorieprüfung zum Einsatz kommen.

 

Mit der Bekanntmachung des Bundesverkehrsministeriums ist bei uns der Startschuss für die Weiterentwicklung unserer Lehr- und Lernmittel gefallen. Damit Sie als Fahrschule auch in Zukunft topaktuellen Unterricht halten und Ihre Fahrschüler mit den Lernmitteln von Verlag Heinrich Vogel umfassend auf den Führerschein vorbereitet werden, arbeiten wir das neue Fragenformat mit Hochdruck in unsere Produkte ein! Natürlich erfahren Sie von uns zuerst, wenn es Neues in Sachen Bewegtbild gibt!

 

Ihr Verlag Heinrich Vogel

 

Fotos: Bundesanzeiger

Motiv
Suche
Wir sind für Sie da!
Hilfe - von meinem Hotline-Team